"Unser Mainz hat mehr verdient"

Termine

Grüngürtel
Di 28 Nov 2017, 19:00 -
Weihnachtsfeier CDU Grüngürtel
Finthen
Di 28 Nov 2017, 19:00 -
Ortsbeiratssitzung
Drais
Fr 01 Dez 2017, 13:00 -
Aufstellung Weihnachtsbaum
Finthen
Sa 02 Dez 2017, 12:00 -
Eröffnung Finther Adventsmarkt
SenU
Do 07 Dez 2017, 15:30 -
Adventsfeier der Senioren Union
Rathausbrief der Fraktion

Suche

Pressemitteilungen der Stadtratsfraktion

Fraktion: Kita-Navigationssystem: CDU begrüßt vereinfachtes Anmeldeverfahren – Positive Nachricht für Eltern

„Wir begrüßen es sehr, dass das Anmeldeverfahren für die städtischen Kindertagesstätten endlich vereinfacht wurde und Eltern ab sofort ihre Kinder online auf der Homepage der Stadt anmelden können und auch direkt eine Anmeldebestätigung erhalten“, erklärt die jugend- und sozialpolitische Sprecherin der CDU-Stadtratsfraktion Claudia Siebner. Dies sei insbesondere für die Eltern eine positive Nachricht. Diese hatten sich in der Vergangenheit immer wieder über das umständliche und wenig transparente Verfahren in Mainz beklagt.
Mit der Einführung der Online-Anmeldung hat die Verwaltung endlich eine jahrelange Forderung der CDU umgesetzt. „Wir hatten bereits im Jahr 2012 im Stadtrat einen Antrag gestellt, der die Einführung eines Kita-Navigationssystems prüfen sollte“, erläutert Siebner. Die Initiative der CDU war auf Zustimmung im Rat gestoßen und wurde seither von der Verwaltung geprüft.

„Auch wenn wir deutlich weitreichendere Vorstellungen hatten, sind die Vereinfachungen in jedem Fall  positiv. Die Eltern sind damit unabhängiger und auch für die Mitarbeiter der Verwaltung stellt das neue System eine Vereinfachung dar“, so die CDU-Stadträtin.
Trotz der Verbesserungen sollte die Verwaltung auch weiterhin versuchen, das Anmeldeverfahren und die Informationsmöglichkeiten für Eltern mit Betreuungsbedarfen weiter zu verbessern und zu vereinfachen. Es sei deshalb richtig, dass sich die zuständigen Gremien in etwa einem Jahr mit den ersten Erfahrungen und mit dieser Thematik noch einmal beschäftigen. „Das Ziel der CDU war es immer, das Verfahren für die Eltern so unkompliziert und transparent wie möglich zu gestalten. Die jetzt mögliche Online-Anmeldung ist ein wesentlicher Schritt in die richtige Richtung“, sagt Claudia Siebner.